-Seniorenbeirat-

    Für eine generationenübergreifende Politik

Der Seniorenbeirat    
Sprachrohr für Senioren

Der Seniorenbeirat der Stadt Pulheim wird ohne "Umweg" über Parteien oder andere Organisationen von den über 60jährigen Bürgerinnen und Bürgern direkt gewählt. Als Vertreter Ihres Vertrauens vertritt der Seniorenbeirat die Interessen und Belange von Seniorinnen und Senioren und deren Angehörige.

 

Als Sprachrohr ist der Seniorenbeirat für Sie da!

Zum Beispiel hilft er Ihnen, Ihre Rechte und Ansprüche in der Öffentlichkeit und gegenüber der Verwaltung geltend zu machen.

 

Sie haben ein Problem und wissen nicht, an wen Sie sich wenden sollen?

Der Seniorenbeirat zeigt Ihnen Wege und Lösungsmöglichkeiten auf, Ihre Anliegen werden diskret und vertrauensvoll behandelt.

 

Die Lösung kommunaler Aufgaben geht uns alle an!

Der Seniorenbeirat entwickelt Ideen zur Verbesserungen der Lebensqualität von Pulheimer Seniorinnen und Senioren. Er wirkt an Entscheidungen des Rates und seiner Ausschüsse mit. Über den Seniorenbeirat haben auch Sie die Möglichkeit, sich mit Ihrer Lebenserfahrung einzubringen.

  Ihre Wünsche, Anliegen, Vorschläge und Kritiken sind gefragt!

 

Wenden Sie sich vertrauensvoll an die Mitglieder des Seniorenbeirates der Stadt Pulheim in Ihrem Stadtteil und vereinbaren einen persönlichen Termin.

 

Haben Sie noch Fragen?

Der Vorsitzende des Seniorenbeirates,

Herr Rolf Behrmann, steht Ihnen unter der Rufnummer 02234/84307 für weitere Auskünfte zur Verfügung.

 

Unterstützung finden Sie auch bei der Koordinierungsstelle für Seniorenfragen,

Frau Barbara Vollmer, im Rathauscenter, Zimmer 121, Telefon: 02238/808-186